Treckerwätz Bell/Roth Hunsrück

Meer sinn for alles se hon, awer for nix se gebrouche.
 

       Willkommen auf unserer Homepage

           Wo meer sinn is voore, unn wenn meer hinne sinn, is hinne voore.

                                    


Wir sind eine recht junge Interessengemeinschaft. Unsere Motivation zu unserem Zusammenschluss war unser gemeinsames Interesse am schrauben, basteln und Bulldog fahren. So kam es zur dieser Idee die IG zu gründen. Nun musste noch ein Name gefunden werden :


Treckerwätz Bell/Roth Hunsrück


Der Begriff  “Treckerwatz“   ist eine Ableitung aus dem Hunsrücker Platt. Ein Treckerwatz, ist im eigentlichen Sinn ein Dreckwatz, und aus dem Hunsrücker Platt übersetzt bedeutet das : Lausbub, ungezogener Junge oder Frechdachs.


Wir sind eine reine Interessengemeinschaft ohne Zwang, kein Verein. Bei uns kann jeder mitfahren oder auch zu Hause bleiben, Endscheidungen treffen wir gemeinsam. Zwischen uns herrscht ein zwangloses, ehrliches, freundschaftliches Verhältnis. Die Mitglieder beschränken sich auf Leute, die ein ernsthaftes Interesse am Schrauben und alter Landtechnik sowie am gemeinsamen Auftreten bei Schleppertreffen haben. Zu diesem Zweck haben wir uns einheitliche Kleidung mit Logo angeschafft.

 

Wir treffen uns unregelmäßig bei einem Treckerstammtisch um uns dort auszutauschen über alle möglichen Ereignisse und Veranstaltungen rund um Traktoren und Schlepper.

Wir erheben keine Beiträge und Pflichten gibt es auch keine, nur die "eine" bei Interesse (mit Schlepper) an Ausfahrten teilzunehmen und  andere gleichgesinnte auf Treffen und Veranstaltungen zu besuchen.

 

 

Viel Spaß wünschen euch die

Treckerwätz aus Bell/Roth                                             





4230